Weste bleibt auswärts weiss!

Sixers gewinnen in Bergedorf 82:44!

Headcoach Tomas Grepl reiste mit nur sieben Spielern nach Bergedorf. Stankevicius, Gille, Helten, Williams und Herrmann starteten. Da Luka Petkovic verletzt ist, bestand die Bank nur aus Arunas Sakalauskas und Jaroslav Tyrna.

Bergedorf`s Amerikaner stand nicht mehr im Aufgebot und so fiel der Widerstand der Gastgeber eher bescheiden aus.

Schnell erspielten sich die Sixers einen sicheren Vorsprung und lagen zur Halbzeit mit 38:24 vorn.Das dritte Viertel gewannen die Sandersdorfer schließlich mit 26:6 und damit war die deutliche Niederlage der Gastgeber endgültig besiegelt. Hervorzuheben bei der Grepltruppe eine gute Dreierquote. 12 von 25 Versuchen landeten im Korb. Als Dreierschützen zeichneten sich Eimantas mit sechs und Arunas mit vier aus. Ein guter Kampfgeist war dem Team im letzten Saisonspiel zu bescheinigen. Als Rehabilitation für die Heimniederlage gegen die Tigers konnte das Spiel gegen Bergedorf allerdings nicht gelten. Dafür war die Gegenwehr der Gastgeber einfach zu schwach. Für die Statistik lieferte in Bergedorf Eimantas Stankevicius mit 28 Punkten, 11 Rebounds und 8 Assists eine starke Quote. Tomas Grepl ließ besonders die jüngeren Spieler aufs Feld, weshalb Jaroslav Tyrna auf wenig Einsatzzeit und nur auf zwei Punkte kam. 

100 Bergedorfer Fans wurden gegen Ende des Spiels merklich leiser, was den drei mitgereisten Crazys zu mehr Aufmerksamkeit in der Halle verhalf. Am Ende des letzten Spiels der Saison gab es noch ein paar Mannschaftsfotos mit dem Headcoach. Finale einer starken Saison in der die Sixers souveräner Staffelsieger wurden und kurioserweise ihre beiden einzigen Niederlagen in heimischer Halle kassierten. Aber das schmälert die Saisonleistung von Mannschaft und Trainerteam nicht. Ende gut alles gut! Auf denn in die Pro B!

 

Beste Schützen der Sixers: Stankevicius 28, Gille 14, Sakalauskas 12, Helten 11, Williams 7 (10 Rebounds)   

 

Bericht Rein/Hoff

 

Partnerlinks

 

 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de