MBC Geschäftsführer Martin Geissler: "Wir freuen uns auf das Traditionsspiel gegen die Sixers!"

Im letzten Jahr ging das Traditionsderby gegen den MBC in Sandersdorf überraschend knapp aus. Was erwarten Sie am Dienstag?

Auf jeden Fall wieder Spannung und schöne Aktionen. Mir hatte im letzten Jahr besonders gefallen, wie die jungen Doppellizenzspieler auf Seiten der Sixers aufgetrumpft haben. Sie haben kaum Respekt gezeigt vor den Bundesligaprofis unserer Mannschaft und das ist ja auch gut so. Aber klar ist natürlich auch, dass die Sixers besonders motiviert sind, wenn es gegen ein Erstligateam geht.

Die Sixers sind aufgestiegen und spielen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Was trauen Sie dem Team Ihres Kooperationspartners zu?

Ich denke, die Sixers werden eine gute Rolle spielen können. Wir haben fünf Spieler mit einer Doppellizenz ausgestattet. Darunter Eimantas Stankevicius, der sich gut entwickelt hat oder Benedikt Turudic, der seine dritte Saison bei den Sixers spielt. Und dann haben die Sixers mit Terrence Williams und Luka Petkovic auch zwei Spieler, die ein sehr hohes Niveau haben.

Wer hat von den Spielern mit Doppellizenz für Sie die stärksten Fortschritte gemacht?

Zunächst erst einmal hat es allen Spielern genutzt und natürlich unseren beiden Vereinen. Ich denke, Eimantas Stankevicius hat einen großen Schritt gemacht. Auch Benedikt erkämpfte sich Minuten in der easyCredit BBL und war Leistungsträger bei den Sixers. Gespannt bin ich auf Ferdinand Zylka, der nach seinen Stationen in Berlin und Erfurt seine nächsten Schritte als Aufbauspieler gehen will. Er wird seine Stärken natürlich auch in Sandersdorf zeigen wollen. Klar ist, die Jungs wollen Spielzeit in der ersten Bundesliga, die sie nicht geschenkt bekommen. Die Spielpraxis bei den Sixers hat darum so hohen Wert.

Martin Geissler, Danke für das Gespräch und auf einen tollen Dienstagbasketballabend in Sandersdorf!

 

Bericht: Manfred Hoffmann; Foto: MBC

 

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen