Sixers reisen nach Oldenburg! Die Baskets sind Team der Stunde!

Am Sonnabend 19:00 Uhr treten die Sixers in Oldenburg gegen die Baskets Juniors an. Von der Tabelle her das Spiel Dritter gegen Neunter. Aber diese Statistik hat im Moment wenig Aussagekraft. Während die Sixers drei Niederlagen in Folge einstecken mussten, haben die Baskets dreimal nacheinander gewonnen. Zwei Siege trennen Oldenburg im Moment von den Play-Off Plätzen.

Am letzten Wochenende gewann das Team überraschend hoch in  Bernau mit 94:75. Topscorer des Farmteams war Marcel Kessen mit 33 Punkten. Für Headcoach Sebastian Ludwig wird es keine leichte Aufgabe sein, mit seinem Team die Kreise des 2,05m grossen Power Forwards ein zu engen.  Benedikt Turudic und Ferdinand Zylka werden auf jeden Fall Verletzungs- bzw. Krankheitsbedingt nicht im Aufgebot stehen. Ebenso die angeschlagenen Franz Veit und Sven Papenfuß. Alles andere als gute Voraussetzungen für das Team von Sebastian Ludwig der die Situation wie folgt kommentiert: „Nach dem deutlichen Auswärtssieg in Bernau ist Oldenburg natürlich im Aufwind. In Sandersdorf hatten wir 84:68 gewonnen. Seitdem ist das Team personell stärker geworden. Am Bundesligastandort Oldenburg möchte man unbedingt ein Farmteam haben, das in der ProB spielt.Aber wir fahren nach Oldenburg selbstverständlich um zu gewinnen!"

 

Text: Manfred Hoffmann, Bild: Jens Mattern

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok