Saisonrückblick mit Tomas Grepl

"Staffelsieg ist verdient!

 Weste hätte weiss bleiben können!"

Tomas, die Saison ist vorbei, Gelegenheit für einen kurzen Rückblick. Welcher Sieg war für dich der schönste?

Ganz klar: der Auswärtssieg gegen die temps. Nach der unnötigen Niederlage in Sandersdorf gegen Stade musste die Truppe Charakter zeigen und kämpfen. Das hat sie und dem Tabellenzweiten keine Chance gelassen. Dies war dann auch der letzte Schub für den Aufstieg.

Weiterlesen

Ein großes "Danke" an die Cheerleader

Wörtlich bedeutet "Cheerleading" so viel wie "das Publikum zum Beifall führen!" In der Hinsicht haben die Cheerleader bei den Spielen der Sixers kein Problem. Ob in den Auszeiten oder sonstigen Pausen, kaum zeigen die Mädchen und auch einige Jungen ihre Figuren, so gibt es reichlich Beifall für die Cheerleader, der natürlich anhält im Spiel. Organisiert sind die Cheerleader bei Union Sandersdorf. Chefin ist Hanneke Korenman, die um die 40 Eleven unter ihren Fittichen hat. 1995 kam die gebürtige Holländerin an der Seite ihres inzwischen leider verstorbenen Ehemanns, der Arbeit wegen, nach Sachsen-Anhalt.

Weiterlesen

Interview mit Headcoach Tomas Grepl

Tomas Grepl:

"Kleine Truppe kämpfte gut in Bergedorf!"

 

Mit 82:44 haben sich die Sixers aus der 1.Regionalliga Nord verabschiedet. War der Sieg auch ein Stück Rehabilitation für die Heimniederlage gegen die Tigers?

Nein, das war er nicht. Den Ärger über dieses Spiel habe ich noch und Bergedorf war auch viel zu schwach für eine Rehabilitation.

Weiterlesen

Weste bleibt auswärts weiss!

Sixers gewinnen in Bergedorf 82:44!

Headcoach Tomas Grepl reiste mit nur sieben Spielern nach Bergedorf. Stankevicius, Gille, Helten, Williams und Herrmann starteten. Da Luka Petkovic verletzt ist, bestand die Bank nur aus Arunas Sakalauskas und Jaroslav Tyrna.

Bergedorf`s Amerikaner stand nicht mehr im Aufgebot und so fiel der Widerstand der Gastgeber eher bescheiden aus.

Weiterlesen

Letzte Ausfahrt Bergedorf

Sixers reisen mit kleinerem Kader!

Das kommt einem bekannt vor: der Gastgeber lockt mit freiem Eintritt und anschließender Party in die Halle. Aber während die Sixers letzte Woche den Staffelsieg feierten, freuen sich die Bergedorfer über den Klassenerhalt.

Mit 10 Siegen und leider 13 Niederlagen wurde dieser bisher erreicht. Gegen Spitzenteams der Liga mussten freilich kräftig Federn gelassen werden,

Weiterlesen

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen