Tomas Grepl: "Hatten guten Trainingsauftakt!"

Tomas, noch einmal alles Gute für das neue Jahr und natürlich auch für die nächsten Spiele. Du kommst gerade aus der Sporthalle...
...klar, denn wir haben in Sandersdorf wieder trainiert.

Das heißt, der Urlaub zum Jahreswechsel war nicht so lang?
Ich war zwei Tage in Prag, die MBC-Spieler blieben alle in Weißenfels. Luka war in Sandersdorf und hat trainiert. Moritz und Pal waren zu Hause. Terrence reiste in die USA.

Es war ein starker Jahresabschluss für die BSW Sixers und den MBC.
Mit dem Sieg in Dresden hatte ich nicht gerechnet, auch aufgrund unserer Personalsituation. Terrence und Benedikt waren aber ausgesprochen stark und, wie die Dresden Titans auch selbst feststellten, bei diesem Spiel nicht zu stoppen.

Weiterlesen

Starke Auswärtleistung! Dresden mit 80:70 geschlagen!

Eines hatten sich die Sixers nach der Heimpleite gegen Oldenburg vorgenommen: die Titanen aus Dresden zumindest ins Wanken zu bringen und am liebsten natürlich zu besiegen!

Beim Sprungball in der Margon Arena musste Coach Grepl erneut auf zwei Leistungsträger verzichten.

Weiterlesen

Sixers vor schwerer Auswärtshürde!

Wer Tomas Grepl zur Tabelle der BARMER 2. Basketball Bundesliga in der ProB befragte, bekam immer die gleiche Antwort: "Hier schlägt jeder jeden und verlierst du zwei Spiele, dann kannst du, statt über die Play-Offs, über die Play-Downs nachdenken."

Beides ist eingetreten. Die letzten Spieltage lieferten bei ziemlich allen Teams erstaunliche Ergebnisse und die BSW Sixers mussten leider zwei Niederlagen einstecken. Mit 14 Punkten steht Sandersdorf auf Tabellenplatz fünf. Itzehoe folgt auf Rang neun und hat nur zwei Punkte weniger. Die gleiche Anzahl an Zählern hat auch der letzte Sixers-Gegner des Jahres 2018: die Titans aus Dresden.

Weiterlesen

Tomas Grepl: "Jungs müssen Verantwortung übernehmen!"

Tomas, zur Halbzeit lagen wir gegen Oldenburg mit 20 Punkten hinten. Was hast Du den Jungs in der Pause gesagt? Es gab ja das 20:8 im dritten Viertel.
Eigentlich nichts Besonderes. Ich habe ihnen gesagt, dass sie kämpfen müssen. Vor allen Dingen habe ich an unsere jungen Spieler appelliert, dass sie endlich Verantwortung übernehmen müssen. Insbesondere sollten sie furchtloser auftreten.

Beinahe hätte es ja zur Wende im Spiel gereicht...
...aber eben nur beinahe, dann fehlte uns die Cleverness. Aber ohne drei Stammspieler und Leistungsträger war Oldenburg an diesem Tag nicht zu schlagen.

Weiterlesen

Ersatzgeschwächte Sixers unterliegen Oldenburg mit 71:80

Als die Sixers zu Spielbeginn aufliefen, war jedem in der Halle klar: es wird ein ganz schweres Heimspiel für das Team. Turudic, Petkovic und überraschend auch Williams fehlten verletzungsbedingt. So startete Headcoach Grepl mit Niedermanner, Gille, Veit, Zylka und Stankevicius, der absolut jüngsten Startingfive der Saison.

Weiterlesen

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok