Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 54
Gesamt: 919967

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
Ein Muss für alle Basketballfreunde: Ganz dicht dran – ein Schriftsteller in der faszinierenden Welt der Basketballprofis PDF Drucken E-Mail
Freitag, 10. Februar 2012 um 21:24 Uhr
Gentlemen, wir leben am Abgrund


Thomas Pletzinger kehrt zurück in eine Welt, in der er einst zu Hause war: Kabine, Halle, Mannschaftsbus – die Welt des Basketballs. Als Juniorenspieler stand er vor einer Profikarriere, jetzt hat er als teilnehmender Beobachter eine Saison mit dem Profiteam von Alba Berlin verbracht. Ihn interessieren die Menschen und ihre Geschichten: Spieler, Trainer, Manager und Fans. Wie stellt man ein Team zusammen? Wie holt man den Meistertitel?

Weiterlesen...
 
IV Herrenmannschaft: Nach 3 Wochen Spielpause - ein Heimspiel in Sandersdorf PDF Drucken E-Mail
Freitag, 10. Februar 2012 um 21:19 Uhr
Am kommenden Sonntag treffen unsere Herren der IV Mannschaft auf den bis dato sieglosen BBC Halle IV.

Im Hinspiel haben unsere Jungs mit 70:59 gewonnen also eine durchaus lösbare Aufgabe. Der offizielle Weggang von Thomas Erdmann konnte bereits im Spiel gegen den USV V aus Halle durch Stefan Kubitscheck und Tobias Wilck kompensiert werden. Beide zeigten eine sehr gute Leistung unter den Körben und waren ein Grund für den Sieg vor 3 Wochen.
„Gerade dieser Sieg war ein guter Motivationsschub für die Mannschaft. Wir haben mit nur sechs Leuten in Halle gewonnen. Dies zeigt das wir als Team agieren können und auch mal auf Leistungsträger (K.Stahlberg, A.Hohndorf, M. Mölle) in einigen Spielen verzichten können.“ so Trautwein.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers wollen Samstag Revanche für Hinspiel-Niederlage gegen Breitengüßbach PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 09. Februar 2012 um 23:30 Uhr
Die BSW Sixers empfangen am Samstagabend den TSV Tröster Breitengüßbach zum drittletzten Pflichtspiel der Hauptrunde. Dabei wollen die Sixers ab 18:00 Uhr Revanche für die  63:73-Niederlage aus dem Hinspiel nehmen. Alle Mitglieder des Sandersdorfer Karnevalsvereins haben am Samstag freien Eintritt.

Nach sieben Siegen in Folge endete Mitte November im Spiel in Breitengüßbach die Erfolgsserie der BSW Sixers. Mit 63:73 mussten die damaligen Tabellenführer die Heimreise antreten. Bereits damals hatten sich die Sachsen-Anhalter geschworen, Revanche zu nehmen und genau das wollen sie am Samstag umsetzen. Der Einsatz der Doppellizenzler und Leistungsträger Maurice Stuckey und Philipp Neumann steht noch unter einem unsicheren Stern, denn die Brose Baskets haben ebenfalls am Samstag ein Auswärtsspiel in Ulm. Gerade Jungspund Neumann erhält beim aktuellen Meister der Beko BBL schon einige Spielminuten und ist gleichzeitig ein sehr wichtiges Element im Spiel der Güßbacher.

Weiterlesen...
 
ProB:Sixers feiern nach starkem Sieg über Rhöndorf vorzeitige Qualifikation für die Play-Offs PDF Drucken E-Mail
Montag, 06. Februar 2012 um 17:23 Uhr
Die BSW Sixers feierten am Samstag nicht nur einen 74:79 (42:33)-Auswärtssieg gegen die Dragons Rhöndorf, sondern auch die vorzeitige Qualifikation für die Play-Offs schon vier Spieltage vor dem Hauptrundenabschluss. In einem heißen Spiel gegen die extrem heimstarken Dragons, in dem die Sixers in der ersten Hälfte schwer einen Rhythmus fanden, bildete ein starkes drittes Viertel den Schlüssel zum Erfolg. Aus einer guten Teamleistung, bei der insgesamt fünf BSW-Akteure zweistellig punkteten, stach Aaron Fleetwood mit 22 Zählern und zehn Rebounds heraus.

Das hätte sich zu Saisonbeginn niemand träumen lassen. Den BSW Sixers, Aufsteiger in die Pro B Süd, gelingt am Samstagabend schon vier Spieltage vor Hauptrundenabschluss die Qualifikation für die Play-Offs und damit der vorzeitige Klassenerhalt. Mit einem großen Sieg gegen eines der bis dato heimstärksten Teams der Liga setzten die Sachsen-Anhalter ein Ausrufezeichen hinter ihre bisherige Leistung. Dabei zeigten die Arigbabu-Schützlinge in der Partie gegen die Dragons zwei Gesichter: in Halbzeit eins fiel kaum ein Wurf und die Sixers rannten einem teilweise 14-Punkte-Rückstand hinterher. In der zweiten Hälfte besannen sich die Spieler um Topscorer Aaron Fleetwood auf ihre Stärken und lenkten das Spiel mit ihrer aggressiven Defense auf die Siegerstraße. Angefeuert wurden sie dabei von rund 20 mitgereisten Fans, die unterstützt von acht Trommeln ihr Team nach vorne peitschten und die Rhöndorfer Menzenberg-Halle in Beschlag nahmen. Trotz einer starken Bänderdehnung startete bei den Hausherren der angeschlagene Stuart Turnbull.

Weiterlesen...
 
Frühstück in Niederndodeleben PDF Drucken E-Mail
Samstag, 04. Februar 2012 um 13:49 Uhr

Florian KunteAn diesem Wochenende bleibt es zum größten Teil ruhig in den Basketballhallen des Landes. Denn es sind Winterferien und dies bedeutet in den meisten Ligen eine Spielpause. Doch für zwei Sixers-Mannschaften heißt es wichtige Punkte für die Playoffs zu sammeln. Während die erste Herrenmannschaft heute Abend zu Gast in Rhöndorf ist, reist die Reserve am Sonntagmorgen nach Niederndodeleben. Zu einer für den Herrenbereich eher ungewöhnlichen Zeit lädt der Aufsteiger ein. Doch auch die Gastgeber würden lieber zu einer angenehmeren Zeit spielen, bekommen aber keine andere Hallenzeit und so heißt es morgen früh, mit Kaffee im Gepäck, auf in Richtung Magdeburg.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme