Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 247
Gesamt: 862673

Suchen

BSW - Sixers
1.RLN: Alba 2 - stärker als der Tabellenplatz! PDF Drucken E-Mail
Freitag, 20. Januar 2017 um 11:06 Uhr

Tabellendritter Sixers gegen den Vorletzten Alba 2, was soll da auch in der Hauptstadt auswärts passieren?

Headcoach Tomas Grepl warnt sein Team ausdrücklich vor jeder Art von Überheblichkeit. Patrick Femerling, Ex-Nationalcenter und Coach der Jungalbatrosse habe gute Arbeit geleistet, so der Sixerscoach.

Und dann verweist er darauf, dass Alba letzte Woche bei Spitzenreiter Stade bis ins Schlussviertel hinein auswärts mit 42:41 in Führung lag. Erst in den letzten 10 Minuten spielte Stade seine Routine aus und gewann mit 59:50. Was für ein Spiel das war, das kann man auf der Webseite vom VfL nachlesen. Von "Schwerstarbeit in der Defensive" ist da die Rede und dem hartnäckigen Kampf um jeden Ball. Warnung genug für Sandersdorf, denn gut ein Dutzend Berliner ist außerdem reichlich zwei Meter groß. Aber da für Tomas Grepl die Defense ohnehin im Focus seiner Arbeit bei den Sixers steht, dürfte das Team gut präpariert in die Hauptstadt reisen. Beste Werfer bei ALBAs Reserve sind Bennet Hundt mit durchschnittlich 12 Punkten pro Spiel sowie Filip Stanic (9,5 ppg) und Badu Buck, der letzte Woche zum Topscorer avancierte.

Wie effektiv Albas Nachwuchskonzept ist, kann man übrigens auch daran sehen, dass Lok Bernau seit vorigem Jahr Kooperationspartner von Alba ist. Dank Berliner Doppelstarter marschiert Lok, letzte Saison noch mit den Sixers in der 1. Regionalliga Nord, stark in Richtung ProA.

Spielbeginn gegen Albas Farmteam ist Sonnabend 15:00 Uhr in der Max-Schmeling-Halle A.

Text: Manfred Hoffmann, Logo: ALBA





 
 
implementation and hosting by unitel buerosysteme