Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 317
Gesamt: 764674

Suchen

BSW - Sixers
1.RLN: Tomas Grepl: "Wir werden auf ein anderes Westerstede treffen!" PDF Drucken E-Mail
Freitag, 03. März 2017 um 12:20 Uhr

Sonntag 14:00 Uhr ist Sprungball in Westerstede. Mit Ante Markoc im Sixersteam?

Ante hat mit dem Training begonnen. Natürlich fehlt ihm Einiges zu 100%, aber ich denke, die Chancen liegen bei 70:30, dass er auflaufen kann.

Ein Wort zur Trainingswoche...

...die ist gut. Zu jedem Training hatte ich 12 Leute, sodass wir immer auch Fünf gegen Fünf spielen konnten.

Yannick Hennelotter ist zurück im Team, hat schon in der Nachwuchsbundesliga gespielt, aber wir müssen ihn langsam aufbauen. Benedikt Turudic fällt dagegen wegen einer Verletzung etwa drei Monate aus.

Westerstede hat achtbar letztes Wochenende gegen Stade verloren. Wie stark ist das Team?

Ich habe mir das Video angeschaut. Das ist nicht die Truppe, die in Sandersdorf gespielt hat. In Stade war viel Verstärkung aus der ProB von Oldenburg dabei. Damit müssen wir auch rechnen. Westerstede will unbedingt die 1. Regionalliga halten, darum wird das für uns ein sehr schweres Auswärtsspiel.

Für Westerstede machte der Amerikaner Nigel Rachard Pruitt 30 Punkte gegen Stade. Wird er Sonderbewachung bekommen?


Ich glaube, er wird auch gegen uns auflaufen. Aber wir müssen, egal welcher Gegner auf dem Feld steht, eine starke Defense spielen. Wir wollen das schwere Auswärtsspiel gewinnen, auch die anderen Teams aus dem oberen Viertel haben keine leichten Aufgaben. Insofern fahren wir gut motiviert nach Westerstede. 14:00 Uhr ist zwar eine ziemlich frühe Spielzeit, aber es ist ja auch ein ziemlich weiter Weg.

Tomas, alles Gute für die Resttrainingswoche und darauf, dass bei der Rückfahrt die Punkte im Gepäck sind.

Text: Manfred Hoffmann, Foto: Ben Bott





 
 
implementation and hosting by unitel buerosysteme