Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 295
Gesamt: 862187

Suchen

BSW - Sixers
1.RLN: Wieder in Sandersdorf: Center Alexander Herrmann! PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 29. Juni 2017 um 09:21 Uhr

Für Präsident Maik Leuschner war es eine Vertragsunterschrift, bei der er ein besonders gutes Gefühl hatte: "Mit Alexander Herrmann kommt ein Spieler zurück, der erfolgreich das komplette Nachwuchsprogramm der Sixers und vom MBC durchlaufen hat. Die Sixers kennen Alexander gut und umgekehrt ist es ganz genauso."

Der 2.03 m große Center war im letzten Jahr beim MBC unter Vertrag und spielte mit Doppellizenz bei den Uni-Riesen Leipzig in der 2. Basketball Bundesliga ProB. "Ich freue mich, dass ich wieder bei den Sixers spielen kann. Mit Jonas Niedermanner und Eimantas Stankevicius bin ich gut befreundet und ich denke, dass wir uns mit starken Leistungen in Sandersdorf wieder einbringen können."

Der 20-Jährige ist gebürtiger Dessauer und lernte das Basketball ABC beim HSC in Halle. Er wohnt bei seinen Eltern in Bad Dürrenberg und studiert ab Herbst an der Fachhochschule Merseburg Betriebswirtschaft. Wir freuen uns, Alex in der kommenden Saison wieder im Sixers-Trikot zu sehen und sagen: "Welcome back!".

Bei einem anderen Spieler heißt es dagegen, Abschied zu nehmen. Nach 5 Jahren bei der Basketballgemeinschaft Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 verlässt Roland Winterstein den Verein. Eigentlich hatte der 21-jährige Small Forward einen Zweijahresvertrag mit den Sixers. "Roland kam zu mir und bat um die Auflösung dieses Vertrages. Auch wenn es uns nicht leichtfiel, sind wir seinem Wunsch nachgekommen.", so Präsident Maik Leuschner. Die Sixers danken Roland für seinen Einsatz in den letzten Jahren, der immer mit viel Aufwand verbunden war und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und sportlichen Werdegang alles Gute und viel Erfolg!

Foto: Ben Bott, Text: Manfred Hoffmann





 
 
implementation and hosting by unitel buerosysteme