Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 192
Gesamt: 880226

Suchen

BSW - Sixers
MBC Geschäftsführer Martin Geissler: "Kommen zu den Sixers mit kompletter Truppe!" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 05. September 2017 um 10:06 Uhr

Hinter dem MBC liegen anstrengende Trainingstage...

...kann man auf jeden Fall sagen. Wir hatten ein starkes Trainingslager in Slowenien mit schweren Testspielpartnern. Und beim Zwischenhalt auf dem Rückweg gab es im italienischen Bruneck noch ein Match gegen die Bayern.

Zufrieden mit dem Spiel gegen den Meisterschaftsaspiranten?

55:72 ist kein schlechtes Ergebnis. Dazu muss man sagen, dass wir drei Viertel gut mitgehalten haben. Aber natürlich ist unsere Abstimmung in der Rotation noch nicht perfekt. Aber es war eine ordentliche Leistung.

Die Sixers freuen sich auf das Spiel heute um 18:00 Uhr in Sandersdorf. Der Gastgeber muss nicht besonders motiviert werden. Wie ist es beim Bundesligisten?

Wir freuen uns auf das Spiel bei unserem Kooperationspartner, das ja schon Tradition hat und wir möchten den Sixers Fans natürlich einen schönen Sportabend bieten. Wir werden das Spiel nutzen, um einige Varianten zu probieren. Und nach den Spielen gegen den slowenischen Meister sowie Bayern München ist es für das Team auch wichtig, stärker eigene Akzente setzen zu können. Das ist für das Selbstvertrauen wichtig. Wir kommen mit der kompletten Truppe, also auch den Neuzugängen Til Gloger und Jordan Silbert. Auch daran ist ablesbar, wie ernst wir das Spiel nehmen.

Martin Geißler, ein Wort noch zum Team der Sixers...

...ich denke, wir konnten das Sixers Management gut unterstützen, indem wir sehr veranlagte junge Spieler von uns mit der Doppellizenz ausgestattet haben. Das dient letztendlich unseren beiden Vereinen, wenn wir jungen Leuten viel Spielpraxis bieten. Und wenn ich den ganzen Kader sehe, dann glaube ich, dass die Sixers in diesem Jahr eine sehr starke Saison spielen werden.

Danke für das Gspräch und bis heute Abend in Sandersdorf.

Interview: Manfred Hoffmann, Foto: Jens Mattern





 
 
implementation and hosting by unitel buerosysteme