Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 438
Gesamt: 879066

Suchen

BSW - Sixers
1.RLN: Unbequemer Aufsteiger: "temps Shooters" Neustadt kommen! PDF Drucken E-Mail
Freitag, 27. Oktober 2017 um 00:31 Uhr

Eine Woche hatten die Shooters spielfrei. Eine Zeit, in der sie ihre Heimpleite gegen Rasta Vechta verdauen konnten, die mit 69:87 auch ziemlich kräftig ausgefallen war. Ansonsten hatte der Aufsteiger bislang eine passable Saison und liegt mit drei Siegen auf Platz 5 der Tabelle.

Unsere Gäste kommen aus dem Großraum Hannover. Und viele Spieler der "temps Shooters" haben in Vereinen der Region gespielt, teilweise in der ProB  in Wolfenbüttel, aber auch bei den aufgelösten Hannover Korbjägern.

Bekannt aus den Spielen gegen das Team ist Rishi Kakad, der bei den Korbjägern im Schnitt 18,9 Punkte warf und im Jahr danach mit Schalke den Aufstieg in die ProB schaffte. Auch bei den Shooters zählt der Brite mit durchschnittlich 12,5 Punkten zu den Leistungsträgern. Angeführt wird die Scoringliste von Jandell Hersisia. Der niederländische Center erzielt im Schnitt 16,8 Punkte. Das internationale Quintett wird ergänzt durch den Niederländer Dyon Doekhi (11,8ppg), dem Amerikaner Jacob Ryan Marvin (10,8ppg) und dem Deutsch-Amerikaner Xavier Donte Williams (10,2ppg).

Headcoach Alan Ray Smith kommt somit mit einem starken Team nach Sandersdorf, das für einen spannenden Abend bei den Sixers sorgen dürfte. Sein Gegenüber, Tomas Grepl, wird auf eine starke Defense setzen, um dem Gegner möglichst wenig Punkte zu gestatten. Und das die diesjährigen Aufsteiger nicht zu unterschätzen sind, zeigt ein Blick auf die aktuelle Tabelle der 1. Regionalliga Nord. Angeführt von den Sixers und den Tigers, welche beide noch ohne Punktverlust sind, folgen mit TSG Bergedorf, ASC 46 Göttingen und TSV Neustadt temps Shooters gleich 3 Liganeulinge.

In Neustadt ist der Basketballverein übrigens eine populäre Adresse, auch wegen seiner guten Nachwuchsarbeit. Nach dem Aufstieg in die 1. Regionalliga konnte sich das Team in das goldene Ehrenbuch der Stadt eintragen. Bei so viel Ehrung ist verständlich, dass die "temps" das Wort Abstieg nicht in den Mund nehmen wollen! Die Sixers ihrerseits dürften nichts gegen Sieg Nummer sechs im sechsten Spiel einzuwenden haben. Die Zuschauer können sich auf einen spannenden Basketballnachmittag freuen, denn Sprungball ist diesmal schon um 16:00 Uhr in Sandersdorf.

Text: Manfred Hoffmann, Logo: shooters





 
 
implementation and hosting by unitel buerosysteme