Headcoach Sebastian Ludwig: "Das war eine ganze starke Teamleistung!"

Gratulation zum 77:72 in Bochum. Wie waren die letzten Minuten des Spiels?

Noch einmal ganz schön stressig. Bochum war bis auf zwei Punkte ran und die Halle kochte. Aber unsere Jungs behielten die Nerven, besonders an der Freiwurflinie.

Als Du erfahren hast, dass Luka Petkovic krank ist und Ferdinand Zylka für das Bundesligaspiel gegen Bamberg geschont werden soll, was ging Dir da durch den Kopf?

 Zuerst die Frage, wer die 40 Punkte machen soll, für die Luka und Ferdinand im Spiel häufig stehen. Und dann war natürlich klar: es wird sehr schwer werden. Aber eine Chance erhoffte ich für uns natürlich.

 Und für die Chance haben die Jungs sich dann ganz stark ins Zeug gelegt...

 ....das kann ich nur dick unterstreichen. Unsere Jungs haben ganz grossartig um jeden Ball gekämpft. Die Defense stand vorbildlich. Und wenn mal eine Aktion daneben ging, dann sprangen alle in die Bresche. Jeder kämpfte für den anderen, das war das Herausragende in dem Spiel und brachte uns den Sieg.

Möchtest Du jemanden herausheben?

Marko Krstanovic und nicht nur wegen seiner 15 Punkte. Er bemühte sich ganz besonders darum, unserem Spiel Struktur zu geben.

Am Sonnabend kommt mit den Baskets Juniors Oldenburg ein starkes Farmteam, das mit drei Niederlagen startete, aber zuletzt Bernau geschlagen hat...

 ...und damit ist schon gesagt, es wird keinesfalls ein leichtes Spiel. Oldenburg ist ein starker Basketballstandort in Deutschland mit einer sehr guten  Nachwuchsarbeit. Sie sind auf allen Positionen gut besetzt. Ferdinand sollte uns für das Spiel zur Verfügung stehen. Luka laboriert an einer starken Grippe, nimmt Antibiotika. Ich hoffe natürlich auf seinen Einsatz.

 Sebastian alle Fans drücken die Daumen. Anwurf gegen Oldenburg ist Sonnabend 18:00 Uhr in Sandersdorf.

Foto: MBC, Interview: Manfred Hoffmann

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok