Kadernews 2022/23 - Willkommen Hameir Wright

Die BSW Sixers haben ihren Kader für die kommende Saison komplettiert. Mit Hameir Wright schließt sich ein 2,06 Meter großer US-Amerikaner den Basketballern aus Bitterfeld, Sandersdorf und Wolfen an. Der 23-Jährige ging die letzten fünf Jahre in der NCAA 1 für die Colleges aus Washington und North Texas auf Korbjagd. Einsetzbar ist der 100kg schwere Wright auf beiden großen Positionen, wird für die Sixers aber vor allem unter dem Korb agieren. Sein Debüt in der Ballsporthalle gibt er bereits am Mittwochabend im Testspiel gegen den SYNTAINICS MBC. 

Zahlen & Daten
In Albany, New York geboren und aufgewachsen, schnürte Hameir in den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 seine Schuhe für die Albany Academy, eine Highschool in den USA. Seine starken Zahlen von 16,7 Punkten pro Spiel und 9,1 Rebounds pro Spiel verschafften ihm die Möglichkeit fortan für die University of Washington zu spielen. In seinen vier Jahren in Washington kam der sympathische US-Amerikaner auf 120 Einsätze in der starken PAC12-Conference. Sein Carrer High erzielte er am 27.02.2021 mit 18 Punkten gegen die Arizona Wildcats. Für sein letztes College-Jahr zog es Hameir, dessen Vater in Deutschland geboren wurde, nach North Texas. Auch in Deutschland ging Hameir bereits auf Korbjagd. So war er 2016 Teil der US-Nationalmannschaft, die beim renommierten Albert-Schweitzer-Turnier in Mannheim, der inoffiziellen U18-Weltemeisterschaft auflief. Für die BSW Sixers wird Hameir Wright mit der Nummer 44 auflaufen.

Ein Satz von uns 
"Hameir kommt direkt vom College zu uns und war in den letzten Jahren Teil einer der besten Defensivmannschaften des Landes. Auf Grund seiner Athletik ist er defensiv variabel einsetzbar und soll unsere Präsenz unter dem Korb verstärken. Mit seiner Schnelligkeit passt er perfekt zu unser Mannschaft und wird auch offensiv seinen Beitrag leisten können. Er hat einen schnellen ersten Schritt, eine gute Fußarbeit und dazu einen sehr passablen Wurf aus der Mitteldistanz. Das wird unserem Spiel eine weitere Dimension hinzufügen und uns noch variabler machen. Ich freue mich, dass er sich bei seiner ersten Station außerhalb der USA für unser Programm entschieden hat. Er ist ein junger Spieler mit dem richtigen Mindset und einer guten Arbeitseinstellung", sagt Coach Chris Schreiber über den Zugang.

Das sagt Hameir
"Ich habe schon eine gewisse Beziehung zu Deutschland, mein Vater ist hier geboren, deshalb hat es mich umso mehr gefreut, nun hier meine Profikarriere zu starten. Das Turnier 2018 in Mannheim war eine der besten Erfahrungen meines Lebens. Die Sixers sind eine junge Mannschaft, aber eine mit sehr viel Potenzial. Ich kann es kaum erwarten, mit den Jungs auf dem Feld zu stehen. Ich will das Team mit meiner Erfahrung und Athletik unterstützen, Führungsqualitäten zeigen. Schön, dass es Mittwochabend schon ein Spiel gibt und ich auch die Sixers-Fans kennenlernen kann."

Verlinktes
Folgt Hameir ganz schnell auf seinem Instagram-Account um die Welt aus seiner Sicht kennenzulernen.

Herzlich Willkommen bei den BSW Sixers Hameir Wright!

Kader BSW Sixers aktuell 
Hameir Wright, Marco Rahn, Sven Papenfuß, Felix Schwabe, Moritz Schneider, Ori Garmizo, Ole Sievers, Evans Rapieque (Doppellizenz mit SYNTAINICS MBC), Hendrik Warner (Doppellizenz mit SYNTAINICS MBC), Aleksa Kovacevic (Doppellizenz mit SYNTAINICS MBC), Ralph Hounnou (Doppellizenz mit SYNTAINICS MBC)
Chris Schreiber (Headcoach)

Tickets für das Spiel am Mittwochabend könnt ihr hier bestellen.

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.