Sixers gewinnen in Itzehoe 75:74! Halbserie endet auf Platz drei!

Im letzten Spiel der Hinrunde der BARMER 2. Basketball Bundesliga gab es für die BSW Sixers wie schon gegen Schwelm ein "Herzschlagfinale" mit Happyend.  24 Sekunden vor Schluss führten die Itzehoe Eagles nach toller Aufholjagd mit 74:73. Das Team von Pat Elzie hatte 3,30 Minuten vor dem Schlusspfiff noch mit fünf Punkten 66:71 hinten gelegen. Die Eagles trafen und bei den Sixers wollte in den Schlussminuten zunächst kein Ball in den Korb.  Headcoach Tomas Grepl nahm schließlich in der knappen halben Minute vor Schluss eine Auszeit. danach war es der starke Ferdinand Zylka, der eiskalt einen Zweier verwandelte. Sieg für die Sixers!

Sandersdorf hatte das Spiel mit Niedermanner, Turudic, Stankevicius und Williams begonnen. Der Gastgeber trumpfte vor rund 600 Zuschauern stark auf und führte schnell mit 6:0, aber die BSW Sixers ließen sich nicht abschütteln und so ging es mit 38:41 in die Halbzeitpause.

Das dritte Viertel spielten beide Teams weiter auf Augenhöhe und so ging es beim Stand von 59:58 für die Gastgeber in die letzten zehn Minuten. Hier hatten die Sixers den besseren Lauf und zogen auf 69:60 davon. Was folgte, war das dramatische Finale mit dem knappen Sixers-Erfolg. Aus der Sicht von Marcus Brambora, Co-Trainer der Sixers, gewann in einem ausgeglichen Spiel die "glücklichere Mannschaft". Pat Elzie kritisierte die vielen einfachen Fehler seines Teams, "die den Sieg gekostet haben."

Aus dem Team der Sixers ragten mit je 22 Punkten Eimantas Stankevicius und Ferdinand Zylka als Scorer heraus. Luka Petkovic konnte erstmals wieder 20 Minuten auf dem Parkett stehen und sich als Passgeber auszeichnen.
Für Crazy-Chef Udo Reinecke krönte der "verdiente Sieg in Itzehoe eine insgesamt hervorragende erste Halbserie der Sixers, die damit zu den besten Teams der Nordstaffel gehören."

Für die Sixers erfolgreich: Stankevicius 22, Zylka 22, Williams 16, Turudic 11, Niedermanner 2, Petkovic 2

Text: Manfred Hoffmann
Foto:ansichtssache

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok