Sixers verlieren in Schwelm 83:73! Spiel lange auf Augenhöhe!

Vor rund 700 Schwelmer Fans starteten die Sixers mit Zylka, Niedermanner, Bär, Williams und Stankevicius. Luka Petkovic verletzte sich beim Aufwärmen.

Die Sixers holten den ersten Sprungball, die ersten Punkte aber markierten die Gastgeber. Danach schenkten sich beide Teams wenig. Permanent wechselte die Führung, ohne dass sich eines der Teams absetzen konnte. Jonas Niedermanner absolvierte eines seiner besten Saisonspiele und wurde mit 19 Punkte zum Topscorer. Beim Gastgeber wie erwartet Niklas Geste stark im Aufbau und als Passgeber. Schwelm gewann knapp die beiden ersten Viertel und lag mit 39:37 zur Halbzeit vorn.

Ins dritte Viertel startete Tomas Grepl mit Zylka, Williams, Turudic, Stankevicius und Niedermanner. Die ersten Punkte aber warf Dario Fiorentino für Schwelm, der am Ende mit 24 Punkten (unter anderem 4 von 5 Dreiern) ein überragendes Spiel ablieferte. In den kommenden Minuten ließ die Defense auf beiden Seiten wenig Körbe zu. Dennoch konnte Sandersdorf das Viertel mit 15 :12 für sich entscheiden und ging mit 52:51 in den letzten Spielabschnitt. Da lagen die Sixers in den ersten Minuten auch zumeist knapp vorn. Fünf Minuten vor dem Ende kippte das Spiel. Augenzeuge Udo Reinecke von den Crazys: "Wir haben einfach nicht mehr getroffen. Die Niederlage war aber vermeidbar und fiel am Ende auch zu hoch aus."

Schwelm schaffte die erhofften Punkte, um weiterhin eine Chance auf die Playoffs zu haben. Die Sixers bleiben auf Tabellenplatz 5 und haben nun zu Hause die Chance das Playoff-Ticket zu lösen. Matchball Nummer 1 gibt es am Samstag um 18:00 Uhr im SixersDome. Dann sind die Iserlohn Kangaroos mit dem ehemaligen MBC-Bundesliga-Profi Malte Schwarz zu Gast in Sandersdorf.

Beste Werfer:  Niedermanner 19, Turudic 17, Stankevicius 15, Williams 10, Zylka 10

Text: Manfred Hoffmann, Foto: EN Baskets Schwelm

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok