Topspiel um die Playoffs

Vor dem entscheidenden Spiel um einen Platz in den Playoffs der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB zwischen Sandersdorf und Bochum überraschten die AstroStars mit einem Wechsel auf der Trainerbank: statt Garry Lee Johnson, übernehmen Co-Trainer Peter Topalski und der in dieser Saison nicht mehr einsatzfähige Kapitän Felix Engel die Verantwortung für das Bochumer Team. Ganz so überraschend ist der die Trainer-Entscheidung in Bochum, kurz vor dem Spiel gegen die Sixers, dann aber doch nicht:  Der Saisonverlauf entsprach nicht den Erwartungen des Revierklubs, der Ambitionen auf die ProA hegte.

Die AstroStars sahen sich nach der Niederlage in Wolfenbüttel schon in den Playdowns. Da die Sixers ebenfalls verloren, hat sich die Tür zu den Playoffs wieder für Bochum geöffnet - Voraussetzung dafür ist aber ein Sieg in Sandersdorf. Und an den glaubt das Bochumer Management eher mit einem neuen Trainer-Team. Sixers-Headcoach Tomas Grepl sieht in der Entscheidung den Versuch, „dem Team noch einen weiteren Impuls zu geben, um das Spiel in Sandersdorf zu gewinnen!“

Grepl hat mit seinem Team bislang eine gute Vorbereitung auf das Sonnabendspiel absolviert. „Von Vorteil ist die Länderspielpause, die auch für die Bundesliga eine Spielpause bedeutet. Damit haben unsere Doppellizenzspieler den Kopf frei für das Spiel gegen Bochum“, so der Cheftrainer. Alle Spieler haben gut trainiert. Auch Luka Petkovic ist fit.

Was ab jetzt zählt, sind nur noch die Fakten. Die Sixers liegen mit 22 Punkten auf Platz sieben. Bochum hat auf Platz neun 20 Punkte und könnte bei einem Sieg aufschließen. Die AstroStars zögen dann an Sandersdorf vorbei, da sie die beiden Direktvergleiche gewonnen hätten. Genau das wollen Thomas Grepl und seine Jungs aber verhindern.  

Sprungball zum Topspiel ist am Sonnabend um 19.30 Uhr in Sandersdorf!

Text: Manfred Hoffmann

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok