ProB: Novum für die Sixers! Power Forward aus Griechenland!

Die Liste der Herkunftsländer der Importspieler der Sixers wird mit Griechenland um eine Nation erweitert.

Power Forward Alexandros Varytimiadis wechselt aus der schwedischen ersten Liga zu den Sixers.

Alexandros wurde am 21.6.1994 in Giannitsa in Zentralmakedonien geboren. Wie in den baltischen Ländern oder auf dem Balkan hat Basketball in Griechenland einen hohen Stellenwert. Die Topclubs des Landes zählen zu den besten Teams in Europa.

Unser Neuzugang bringt mit 2,03 m Größe und rund 100 kg Gewicht respektable Maße mit, die ihn schon vorab zu einer wichtigen Säule unter den Brettern als Rebounder machen dürften. Alexandros Varytiamidis spielte bei PAOK BC, versuchte sich aber auch mit einem NBA Draft.

In den letzten beiden Jahren spielte er in der ersten schwedischen Liga. Alexandros Varytimiadis ist einer der neuen Spieler von denen sich Präsident Maik Leuschner "einen Zuwachs an Spielerfahrung für das insgesamt immer noch junge Sixers Team erhofft." Und auch Head Coach Sebastian Ludwig freut sich über diese Verpflichtung: "Mit Alexandros bekommen wir einen Spieler mit solidem Körper für die Position des Power Forwards, der uns vor allen Dingen mit seiner Physis helfen wird. Er ist sehr aggressiv beim Rebound und verfügt über einen starken Drive zum Korb. Wir freuen uns auf seine positive Art und Energie." Herzlich Willkommen in Sandersdorf!

 

Text: Manfred Hoffmann, Foto: Facebook

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok