ProB: Sixers erwartet heißer Fight in Iserlohn! Gastgeber drängen auf erste Punkte in der Saison!

Während die Sixers zum Auftakt der Saison in der BARMER 2. Basletball Bundesliga gegen Itzehoe einen souveränen 93:74 Heimsieg einfuhren, patzten die Kangaroos auswärts mit 69:77 in Schwelm.

Der letztjährige Play-Off-Teilnehmer Iselohn dürfte auch in diesem Jahr eines der dominierenden Teams der Staffel Nord stellen und zählt zu den heißesten Kandidaten auf den Aufstieg in die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA.

Dementsprechend stark ist auch der Kader der Sauerländer besetzt. Mit Kristof Schwarz beendete zwar einer der bisherigen Führungsspieler seine Karriere, aber mit dem 29-jährigen Chris Frazier sowie dem 23-jährigen Dennis Teucher vom ProA Ligisten Rostock SEAWOLVES haben sich die Kangaroos mehr als gut verstärkt.

Headcoach Sebastian Ludwig sieht sein Team in Iserlohn als "klaren underdog". Fehlen wird auf jeden Fall Ferdinand Zylka, der im Bundesligakader des MBC SYNTAINlCS steht. Ob der gegen Itzehoe verletzte Anthony Okao auflaufen kann, dürfte sich erst kurzfristig entscheiden. Nicht die allerbesten Voraussetzungen fur die Sixers, aber schon so mancher Underdog konnte aus dieser Position gefährlich und erfolgreich werden. Warum nicht auch die Sixers heute ab 19:30 Uhr in Iserlohn?

Text: Manfred Hoffmann

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok