Sixers auswärts beim Tabellendritten! Gastgeber will Revanche für Niederlage aus Hinrunde!

Sixersfans haben den Auftakt in die neue ProB Saison ganz sicher noch in Erinnerung: mit 93:74 gelang ein überzeugender Auftaktsieg gegen das Team von Trainerfuchs Pat Elzie. Beim Rückspiel am Sonnabend in  Schleswig - Holstein dürften die Sixers auf ein deutlich selbstbewussteres Eagles Team treffen.  Mit sieben Siegen bei vier Niederlagen liegt Itzehoe nur einen Platz hinter Sandersdorf.

Am letzten Wochenende wurden die TKS 49ers deutlich mit 100:68 geschlagen. Herausragend dabei Christopher Hooper, der 30 Punkte markierte und sich 15 Rebounds schnappte. Schwerstarbeit dürfte  die Sixers auf jeden Fall unter den Körben erwarten.  Die Center Lars Kröger (2,11m) und Joachim Feimann (2,04m) sind neben Hooper für ihre Reboundstärke bekannt. Und die Sixers? Die 79:82 Heimniederlage gegen Schwelm ist nach dem verlorenen Spiel in Bernau das zweite Match, in dem die BSW Sixers hintereinander unterlagen. Headcoach Sebastian Ludwig hofft auf eine Trendwende in Itzehoe:"Natürlich wird es sehr schwer und der Spielausgamg wird sicher sehr knapp werden. Ferdinand Zylka wird uns nicht zur Verfügung stehen. Anthony Okao trainiert wieder. Vielleicht kann er auflaufen. Aber wir haben auf jeden Fall eine Siegchance ist der Headcoach überzeugt.

Text: Manfred Hoffmann, Bild: Jens Mattern

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok