Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 371
Gesamt: 794272

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
1.RLN: Tomas Grepl: "Auch gegen Alba war Defense schwach!" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 24. Januar 2017 um 12:43 Uhr

Die Sixers schlagen auswärts die Albafohlen mit 94:68. Mitgereiste Fans registrierten aber einen dennoch nicht zufriedenen Headcoach. Wir haben nachgefragt bei Tomas Grepl.

Tomas, was hat Dich geärgert beim Spiel in Berlin?

Mit einem Wort: die Defense. Alba war eine ganz junge Truppe und dennoch gab es wieder Abstimmungsprobleme und zu wenig Einsatz in der Verteidigung. Das darf nicht sein. Jeder hat Cuxhaven gesehen. Im Angriff sind die in ihren Spielen nicht besser als wir, aber in ihrer Defense. Das ist doch ein alter Satz: Mit einem guten Angriff kannst du ein Spiel gewinnen, aber für die Meisterschaft braucht es beständig eine starke Defense. Man braucht sich doch nur die Tabelle anschauen der 1. Regionalliga Nord.

Weiterlesen...
 
1.RLN: Keine Chance für Albafohlen! Sixers siegen auswärts 94:68! PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 22. Januar 2017 um 13:10 Uhr

Die Sixers zeigten in Berlin eindrucksvoll, dass sie die knappe Niederlage gegen Cuxhaven weggesteckt haben. Unterstützt von 20 Crazys lagen die Sixers beständig um die 10 Punkte in Führung. Lediglich im zweiten Viertel kamen die Hauptstädter bis auf drei Punkte an das Greplteam heran.

Adam Touray tat sich als Topscorer mit 22 Punkten hervor und schaffte mit seinen Rebounds auch ein Double-Double. Sandro Kordis mit 18 und Terrence Williams mit 16 punkteten ebenso zweistellig. Da bei den Berlinern kurzfristig zwei Big Man ausgefallen waren, ging die Lufthoheit klar an Sandersdorf. Im letzten Viertel wurde der Vorsprung dann deutlich ausgebaut.

Die Crazys haderten insofern mit ihren Lieblingen, als dass sie auch diesmal knapp die 100 Punkte Marke verpassten. Ein Schönheitsfehler mit dem das Team aber gut leben kann...

 
1.RLN: Alba 2 - stärker als der Tabellenplatz! PDF Drucken E-Mail
Freitag, 20. Januar 2017 um 11:06 Uhr

Tabellendritter Sixers gegen den Vorletzten Alba 2, was soll da auch in der Hauptstadt auswärts passieren?

Headcoach Tomas Grepl warnt sein Team ausdrücklich vor jeder Art von Überheblichkeit. Patrick Femerling, Ex-Nationalcenter und Coach der Jungalbatrosse habe gute Arbeit geleistet, so der Sixerscoach.

Weiterlesen...
 
1.RLN: Tomas Grepl: "Auf Video sah ich zu viele dumme Fehler!" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 18. Januar 2017 um 23:52 Uhr

Tomas, als das Spiel zu Ende war, was hast Du dem Team gesagt?

Dass sie gut gekämpft haben. Wir haben 86 Punkte geworfen, das ist gut. Aber wenn wir als Gastgeber 89 Punkte kassieren, dann stimmt die Verteidigung nicht und wir sind damit auch noch nicht gut genug, ein solches Spitzenspiel zu gewinnen.

Wieder kamen die Sixers schlecht in das erste Viertel...

Weiterlesen...
 
1.RLN: Verflixtes erstes Viertel! Endspurt nicht belohnt! PDF Drucken E-Mail
Montag, 16. Januar 2017 um 12:39 Uhr

Kleine Szene nach Spielschluss. Ein Fan der Sixers wünscht einem aus Cuxhaven gute Heimfahrt und fügt hinzu: "Vielleicht klappt es dieses Jahr mit dem Aufstieg." Die Antwort ist vielsagend: "Wir müssen hoch, bei dem Kader."

Was damit gemeint ist, das sahen die Zuschauer schon beim Warmmachen der Gäste, eine ziemlich großgewachsene Garde, die aus acht Ländern kommt, darunter die kurz vor der Sandersdorftour in Cuxhaven angelangten Kroaten Milan Dondur und Marko Milekic. Die beiden Zweimeterleute fügten sich sofort in das Team ein und sorgten zusammen für 22 Punkte und 12 Rebounds.

Beide Teams kamen zunächst nur schleppend ins Spiel. Nach 4.20 Minuten das fast Handballergebnis von 2:3 auf der Anzeigetafel. Die Schiedsrichter pfiffen äußerst konsequent, was aber den Spielfluss beider Teams nicht so richtig in Fahrt kommen ließ. Häufig wechselte die Führung.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme