Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 225
Gesamt: 779116

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
1.RLN: Revanche gelungen! Sixers schlagen Bremen 98:65 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 08. Januar 2017 um 00:14 Uhr

Der Sieg gegen Bremen könnte als gelungene Generalprobe für das Spiel kommende Woche gegen Cuxhaven gelten. Sieht man zumindest vom ersten Viertel ab, welches mit 16:14 an die Gäste ging. Die spielten in Ruhe ihr System, während die Sixers reihenweise beste Chancen vergaben. Die Standpauke von Headcoach Tomas Grepl zeigte Wirkung und so wurde mit 47:34 für die Sixers die Halbzeitpause angetreten. Hervorzuheben: mit 10 Punkten war zu diesem Zeitpunkt Roland Winterstein bester Scorer der Sixers. Ab dem dritten Viertel ließen die Sixers nichts mehr anbrennen und fast alle Spieler waren am Punktesammeln beteiligt. 46 Sekunden vor dem Ende lagen die 100 Punkte beim Stand von 96:65 in Reichweite. Niklas Benndorf verwandelte zwei Freiwürfe zum 98:65 und dabei blieb es.

Beste Schützen für die Sixers:  Kordis 19, Williams 14. Stankevicius 12

 
1.RLN: Revanche für Hinspielpleite - Sixers empfangen Weser Baskets PDF Drucken E-Mail
Samstag, 07. Januar 2017 um 15:02 Uhr

Was war das für eine Ernüchterung in der Hinrunde! Erst schlagen die Sixers in Cuxhaven den Aufstiegsaspiranten in dessen eigener Halle, um dann eine Woche darauf beim Aufsteiger Weser Baskets nach Verlängerung mit 75:83 die Punkte zu lassen.

Sieht man den weiteren Saisonverlauf, dann war die Niederlage ein Weckruf, leider fehlen die Punkte... Kapitän Jaroslav Tyrna brennt wie alle Sixers auf Revanche. Sein ungeschönter Rückblick auf Bremen: "Von zwei schlechten Teams hat damals das Glücklichere gewonnen."

Weiterlesen...
 
1.RLN: Gelungener Test - Sixers schlagen Stahnsdorf 80:66 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 05. Januar 2017 um 13:49 Uhr

"Dank" des Wetters kamen die Sixers erst 15 Minuten vor Spielbeginn am Mittwochabend in Stahnsdorf an. Headcoach Tomas Grepl konnte sich dennoch über einen deutlichen Erfolg über das ProB Team freuen.

Was gab den Ausschlag für den Sixers Erfolg?

Ich denke, wir waren nach der Weihnachtspause schon fitter als unser Gegner. Stahnsdorf ist mit voller Besetzung angetreten und war in den letzten Spielen der ProB auch gut drauf mit vier Siegen. Aber wir haben insgesamt eine solide Leistung gebracht und darum haben wir auch gewonnen.

Wer hat von den Sixers für Dich Pluspunkte verdient?

Weiterlesen...
 
Verein: Allen Sixers einen guten Jahreswechsel! PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 01. Januar 2017 um 00:10 Uhr

Gratulation allen Spielern, die egal in welchem Team und in welcher Liga dem Namen unseres Vereins alle Ehre machten. Das ist vielleicht die beste Botschaft, die vor dem Hintergrund unseres 10jährigen Vereinsjubiläums nach außen getragen werden kann. Hinter uns liegt eine erfolgreiche Saison, was mit vielen Fakten belegt werden kann. Danke an alle Ehrenamtlichen, die egal auf welcher Position, für gutes Training und einen reibungslosen Ablauf der Spiele sorgten. Dank den Crazys für das Engagement und natürlich auch den Angehörigen für ihr Verständnis. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Förderer und Sponsoren für die Unterstützung im vergangenen Jahr. Wie angekündigt, dreht der Vorstand an vielen Schräubchen, damit das Räderwerk der Sixers sich nächstes Jahr noch effektiver dreht. In diesem Sinne wünscht der Vorstand allen Mitgliedern, Anhängern, Sponsoren und natürlich Zuschauern einen schönen Jahreswechsel! Auf das wir uns im Januar zu den ersten Spielen wiedersehen, wenn es wieder heißt: "auf ihr Sixers!"

 
1.RLN: Headcoach zufrieden mit Sieg in Königs Wusterhausen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 21. Dezember 2016 um 15:10 Uhr

Tomas, Gratulation zum Auswärtssieg, warum war es eine Zitterpartie?

Ich hatte die Jungs vor dem Kampfgeist von Königs Wusterhausen gewarnt. Wir haben drei Viertel des Spiels schlecht unsere Angriffe vorgetragen. So einfach ist das, wenn man dazu noch schlecht verteidigt, dann liegt man hinten. Die Dragons haben das ganze Spiel eine Mann-Mann Verteidung gespielt. Damit kamen wir nicht klar. So gab es nur 12 Dreierversuche von denen wir auch nur drei trafen.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme