1.RLN: Adam Touray erhält Zwei-Jahres-Vertrag

"Eine Investition in die Zukunft", so umschreibt Präsident Maik Leuschner die Verpflichtung von Adam Touray. Ganz im Sinne einer konsequenten Förderung von Nachwuchsspielern erhält der 2.06m Mann einen Zweijahresvertrag bei den Sixers.

Bereits letztes Jahr kam der Sohn eines Gambiers und einer deutschen Mutter in Sandersdorf zum Einsatz. Hierbei erzielte er in 24 Saisonspielen insgesamt 121 Punkte (8,8 ppg) und holte 127 Rebounds (5,3 pro Spiel).

In der letzten Saison war Touray noch mit einer Doppellizenz vom Kooperationspartner MBC ausgestattet. In dieser Saison wird der sympathische Spieler sich ausschließlich auf die Sixers konzentrieren, hat aber die Möglichkeit, beim Training des A-Ligateams vom MBC mitzumachen.

Vor dem Wechsel nach Mitteldeutschland gehörte er zum Regionalligateam von WWU Münster. Münster war das Farmteam vom Ex-Bundesligisten Artland Dragons.

In der vergangenen Spielserie ebenfalls mit einer Doppellizenz ausgestattet, war Robert Zinn. Der 21-jährige Guard bat jedoch den Mitteldeutschen Basketball Club um eine vorzeitige Vertragsauflösung und ist innerhalb der ProA zum Nürnberg Falcons BC gewechselt. Wir danken Robby für 2 tolle Jahre in Sandersdorf und wünschen ihm bei seinem neuen Verein alles Gute!

Text: Manfred Hoffmann, Anja Petermann

Veröffentlicht in 2. Bundesliga ProB

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen