Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 292
Gesamt: 862184

Suchen

BSW - Sixers
1.RLN: Auswärtssieg nie in Gefahr! Sixers schlagen Westerstede 84:74! PDF Drucken E-Mail
Montag, 02. Oktober 2017 um 10:01 Uhr

Die Startingfive mit Petkovic, Williams, Sakalauskas, Turudic und erstmals Niedermanner machte mit einem 21:13 in den ersten zehn Minuten deutlich, dass die Sixers auch Auswärtshürde Nummer Zwei nehmen wollen.

Allerdings zeigte der Gastgeber, dass er stärker Paroli bieten wolle als Ebstorf eine Woche zuvor. Das neu formierte Team mit einigen Ergänzungsspielern aus Oldenburg spielte in der Defense stark körperbetont und zeigte auch bei den Dreierwürfen sein Potential.

Von der ersten Minute an wurde Luka Petkovic hart gedeckt, dennoch konnte bis zur Halbzeit ein 16 Punkte Vorsprung erspielt werden. Beim Stand von 45:29 wurden die Seiten gewechselt.

Im dritten Viertel wurden die Gäste stärker und gestatteten den Sixers in diesen 10 Minuten nur noch ein 25:24. Im letzten Viertel setzte der Gastgeber alles auf eine Karte. Wurfglück auf Seiten von Westerstede und eine aggressivere Gangart der Gastgeber ließen den Vorsprung der Sixers am Ende auf 10 Punkte schrumpfen. Der 84:74 Auswärtssieg geriet allerdings nie in Gefahr. Jaroslav Tyrna erzielte sechs Punkte und zeigte, dass er zunehmend ins Spiel kommt. Benedikt Turudic war erneut nicht zu halten und markierte 25 Punkte. Eimantas Stankevicius warf 17 Punkte, Terrence Williams und Luka Petkovic kamen auf 11.
In der Tabelle liegen die Sixers auf Platz zwei; vor dem ersten Heimspiel (14.10.2017 um 18:00 Uhr) geht es nächste Woche zu den Albafohlen.

Text: Manfred Hoffmann, Foto: Jens Mattern





 
 
implementation and hosting by unitel buerosysteme