Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 87
Gesamt: 919271

Suchen

BSW - Sixers
Vorstand der Sixers: Ein guter Jahreswechsel für die Sixersgemeinde! PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 31. Dezember 2017 um 15:32 Uhr

Das letzte erfolgreiche Heimspiel gegen Bergedorf ist längst Geschichte und der Blick geht nach vorn. Ungeschlagener Spitzenreiter in der 1. Regionalliga Nord, das hätten nur sehr kühne Optimisten für die Truppe von Tomas Grepl prophezeit. Aber die Konkurrenz dürfte in der zweiten Saisonhälfte alles daransetzen, den Sixers ein Bein zu stellen. Selbstbewusst zum Beispiel Tigers Trainer Christian Schäfer: "Die Sixers sind schlagbar!"

Aschersleben hat sich mit einem starken amerikanischen Aufbauspieler verstärkt und auch andere Teams dürften mit neuen Gesichtern aufwarten. Stade ist wiedererstarkt nach schwachem Start und die temps aus Neustadt werden als starker Tabellenzweiter natürlich auch zum Angriff blasen.
Headcoach Tomas Grepl und seine Jungs dürfte das kaum in Unruhe versetzen. Wie sagte Benedikt Turudic: "Wenn wir unsere Leistung abrufen, können wir uns nur selber schlagen!" Selbstbewusstsein, das gewachsen ist in einer starken Saison. Und Tomas Grepl ist als Headcoach ohnehin nicht der Mann, auch nur einen Gegner zu unterschätzen.

Wünsche deshalb für 2018? Arunas Sakalauskas und Yannick Hennelotter stehen gesund wieder im Team und wir können mit einer kompletten Truppe die Rückrunde angehen.

In dem Sinne danken wir allen Spielern und Spielerinnen, Eltern, Fans, Sponsoren und Ehrenamtlichen für ein tolles Jahr 2017. Kommt alle gut ins neue Jahr und wir freuen uns auf ein Wiedersehen zum ersten Heimspiel der Rückrunde am 6. Januar 2018 gegen Ebstorf!

Text: Manfred Hoffmann/Vorstand





 
 
implementation and hosting by unitel buerosysteme