Kadernews 2020/21 - Nemanja Nadjfeji

Bonn, Berlin, München, Köln, Tübingen - im Personalausweis von Nemanja Nadjfeji gibt es trotz seiner erst 19 Jahre Lebensalter bereits einige Adresseinträge. Kein Wunder, sind das doch die Arbeitsstätten seines Vaters in den vergangenen Jahren. Aleksandar „Sasa“ Nadjfeji, mehrmaliger Deutscher Meister und Pokalsieger gehört mit zum Besten, was der deutsche Basketball jemals an Importen zu bieten hatte. Nun schickt sich Nemanja an, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Ab der Saison 2020/21 wird er mit einer Doppellizenz für den SYNTAINICS MBC und die BSW Sixers auflaufen. 

Die Zahlen
19 Jahre jung und 1,98 Meter groß...Kann auf dem Flügel flexibel spielen...bei den Sixers riecht es nach Small Forward...Gab schon mit 18 Jahren sein Debüt in der ProA in Tübingen...Als Trainer an der Seitenlinie stand da: Sein Vater...Absolvierte 2018/19 insgesamt 27 ProA-Partien für Tübingen mit knapp 11 Minuten Spielzeit im Schnitt...Im Tübinger Regionalliga-Team steuerte er parallel 18,3 Punkte, 4,5 Rebounds und 3,4 Assists pro Spiel bei.

Was den Neuen ausmacht
Welche Träume hat Nemanja Nadjfeji? Will er besser als sein Vater werden? Und wer ist für ihn der beste NBA-Spieler aller Zeiten? Unser Neuzugang saß diese Woche in seiner bisherigen Heimat  entspannt auf dem Tübinger Marktplatz und erzählte im lockeren Gespräch darüber. Findet ihr hier. 

Ein Satz von uns 
"Es war schon ein spezieller Moment, als sich Nemanja und sein Vater auch in Sandersdorf persönlich vor Ort von den Bedingungen überzeugt haben. Sie wollten sogar unbedingt einmal einen Blick auf das Wasser der Goitzsche werfen. Nemanja ist ein wacher, zielstrebiger Typ, dessen Einstellung den Fans gefallen wird. Ich glaube, wir bekommen nicht nur einen neuen Small Forward mit einem großen Namen, sondern auch einen mit unheimlich viel Talent und Potenzial." Matthias Goßler, Vorstand 

Ein Satz von Nemanja
"Es ist eine sehr große Chance für mich, mich weiter zu entwickeln und den nächsten Schritt zu machen. Ich bedanke mich für das Vertrauen des SYNTAINICS MBC, mir diese Möglichkeit zu eröffnen. Ich freue mich wahnsinnig unter Silvano Poropat zu trainieren und bei den Sixers Spielpraxis zu bekommen. Ich bin ein Kämpfer und denke, dass ich das beim MBC und den Sixers zeigen kann." 

Verlinktes
Die Pressemitteilung des SYNTAINICS MBC

Herzlich Willkommen Nemanja!

Foto: Pressefoto Ulmer / Markus Ulmer

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok