Vorzeitiges Saisonende für Yasin Turan

Die Saison 2020/21 ist für Sixers-Guard Yasin Turan vorzeitig beendet. Die im letzen Playoff-Achtelfinalspiel in Dresden erlittene Verletzung stellte sich als ein Riss der Achillessehne heraus. Yasin Turan wurde bereits erfolgreich operiert. Der sympathische Aufbauspieler wird mehrere Monate ausfallen.

"Die Verletzung von Yasin war für uns alle ein weiterer großer Schock", sagt Sixers-Trainer Sebastian Ludwig, "er hat Vincent Friedericis Ausfall herausragend kompensiert und war spielerisch generell auf einem guten Weg. Er wird uns den Rest der Playoffs genauso wie Nemanja Nadjfeji sehr fehlen, sportlich und auch charakterlich. Aber wichtiger ist, dass beide Jungs schnell wieder auf die Beine kommen und positiv bleiben. Ich wünsche im Namen des ganzen Teams gute Besserung."

„Im ersten Augenblick ging für mich die Welt unter", sagt Yasin Turan, "zuhause reflektierte ich die Situation und jetzt nach der gut verlaufenen OP freue ich mich auf die Challenge stärker, schneller und besser als je zuvor zu werden. Ich möchte auch jetzt in der Reha nicht aufhören Spieler zu inspirieren und zu motivieren. Meinen Teammates drücke ich weiterhin die Daumen - Lets Go Sixers.” 

Yasin Turan stand in der Saison 2020/21 für die Sixers in 19 Spielen durchschnittlich rund 12 Minuten auf dem Spielfeld. Dabei erzielte er im Schnitt 4,2 Punkte und verteilte 2,2 Assists. Im Spiel gegen Dresden stand er bis zu seiner Verletzung 11 Minuten auf dem Parkett. Sein Saison- High von 13 Punkte erzielte er im Auswärtspiel gegen die RheinStars Köln.

Wir wünschen dir gute Besserung!

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.