Spieltag #3: BSW Sixers - SBB Baskets Wolmirstedt

Drittes Saisonspiel und endlich ein Heimspiel! Nach den beiden Auswärtserfolgen in Köln und Schwelm treffen die Sixers am Samstag im ersten Heimspiel der neuen Saison auf den starken Aufsteiger SBB Baskets Wolmirstedt. Die Mannschaft von der Ohre konnte ihrerseits ebenfalls die beiden ersten Partien für sich entscheiden - eine Siegesserie muss also reißen.

Das Spiel
BSW Sixers (2-0) - SBB Baskets Wolmirstedt (2-0)
Samstag, 09.10.2021, 18.00 Uhr
Sixers-Dome

Die Bilanz der letzten Spiele
Sixers: W @Köln 106:97 - W @Schwelm 78:68
Wolmirstedt: W @Düsseldorf 85:80 - W vs. Bernau 93:87

Die Lage der Liga

Sechs Teams ungeschlagen, sechs noch ohne Erfolg - die Tabelle der Staffel Nord ist nach zwei Spieltagen ungewöhnlich geteilt. Richtig schwer ist der Start für den Aufsteiger aus Rhöndorf, der beim 48:88 in Wedel die zweite heftige Klatsche kassierte. Die Gunst mit zwei Heimspielen zu starten gut genutzt haben die TKS49ers, die nach dem Sieg über Schwelm nun auch Düsseldorf bezwangen. 

Die Lage bei uns
Alle bis auf Sven Papenfuß an Bord und heiß auf das Derby - so lässt sich die Lage am besten beschreiben. Nach der Sponsoren-Präsentation Anfang der Woche ist das Team auf das Trainingsparkett zurückgekehrt und fiebert nun den eigenen Fans entgegen. Mehr noch als auf dem Parkett aber wurde darum gewerkelt - neue Zeitanlage, neue Blockeinteilung und ein neuer Business-Bereich sollen die Atmosphäre bei den Heimspielen weiter aufwerten.

Das sagt Trainer Chris Schreiber
"Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt, freuen wir uns nun auf das erste Heimspiel im Sixers-Dome. Das es gleich auch noch zum Derby mit Wolmirstedt kommt, motiviert uns natürlich zusätzlich. Beide Teams konnten ihre ersten beiden Spiele gewinnen, damit wir unsere weiße Weste behalten müssen wir allerdings konstanter als letztes Wochenende auftreten. Die Mannschaft von Eiko ist im Kern zusammen geblieben und verfügt über viel Erfahrung. Wir wollen mit unserem jugendlichen Elan und einer schnellen Spielweise dem entgegentreten. Ich erwarte ein 50/50 Spiel mit dem besseren Ausgang für die Mannschaft, mit der besseren Tagesform."

Was man über den Gegner wissen muss
Gab es schon einmal einen Aufsteiger in die ProB mit eigener ARD Sportschau Doku? Die SBB Baskets aus Wolmirstedt sind in vielerlei Hinsicht ein besonderes Team. Nach langem Anlauf und mit großem finanziellen Engagement ist der Club - zu Hause nordöstlich von Magdeburg - nun in der ProB angekommen. Und möchte auch dort für Furore sorgen. Der Kader ist exzellent zusammengestellt, zahlreiche erfahrene Regionalliga- und Zweitligaspieler bilden eine starke Einheit. Kapitän Philipp Lieser - mit Sixers-Vergangenheit - gehört zu den besten Vorlagengebern der Liga, Shooting Guard Martin Bogdanov zu den besten Scorern. Es wäre nicht verwunderlich, wenn dieses Team um einen erneuten Aufstieg mitspielt. 

Tickets
Alle Fans sind aufgerufen ihre Tickets ausschließlich online im Vorverkauf zu erwerben. Dieser ist bis kurz vor Spielbeginn geschaltet. Der Zutritt zur Veranstaltung ist nur für Genesene, Getestete oder Geimpfte möglich - ein entsprechendes Dokument ist vorzuhalten. Ausgenommen von der 3G-Regel sind Kinder, Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Zum Einlass und beim Bewegen durch die Halle ist zwingend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, am Sitzplatz darf dieser abgenommen werden.

Livestream
Ein Livestream von der Partie ist nicht geplant.

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.